JavaScript-Hinweis: Bitte aktivieren sie JavaScript in Ihrem Browser um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können.
WDVS-System mit Kratzputz in Schwerin
 
Ein Wärmedämmverbundsystem (abgekürzt WDVS oder WDV-System) ist ein System zum Dämmen von Gebäudeaußenwänden und seltener auch inneren Gebäudeelementen. Umgangssprachlich werden auch die Bezeichnungen Thermohaut und Vollwärmeschutz verwendet. Das System umfasst ebenfalls den Aufbau unterirdischer Bauwerksteile wie Keller und Fundamente. Als ganzheitliche Lösung zur Fassadendämmung wird es von verschiedenen Herstellern als komplettes System angeboten, bei denen die einzelnen Komponenten wie Dämmplatten, Unter- und Oberputz, Kleber sowie Dübel konkret aufeinander abgestimmt sind. Wärmedämmverbundsysteme werden besonders häufig für die Dämmung von Putz- oder Ziegelfassaden eingesetzt. Als Alternative bzw. Konkurrenzmodell gilt u.a. die vorgehängte hinterlüftete Fassade. QUELLE WIKI
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.